tüit Logo

Einführung in CRM

Einleitung

Customer-Relationship-Management, kurz CRM (englisch für Kundenbeziehungsmanagement oder Kundenpflege), bezeichnet die konsequente Ausrichtung eines Unternehmens auf seine Kunden und die systematische Gestaltung der Kundenbeziehungsprozesse. Die dazugehörende Dokumentation und Verwaltung von Kundenbeziehungen ist ein wichtiger Baustein und ermöglicht ein vertieftes Beziehungsmarketing. In vielen Branchen (z. B. Telekommunikation, Versandhandel, Dienstleistungsunternehmen) sind Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden langfristig ausgerichtet. Mittels CRM werden diese Kundenbeziehungen gepflegt, was sich maßgeblich auf den Unternehmenserfolg auswirken soll.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Customer-Relationship-Management

Übersicht des Moduls

Stammdaten

Transaktionen

Stati in CRM

Die Stati in CRM zwischen den Dokumenten Lead, Chance, Angebot und Kunden haben Abhängigkeiten zueinander

Lead Chance Angebot Kundenenauftrag
  Offen Entwurf  
  Beantwortet Abgebrochen  
       

"Nicht Kontakt aufnehmen"

 

Verloren

ohne

   

 

 

Verloren    
"Verlorene Angebot"   Verloren  
  Angebot Offen  
Umgewandelt umgewandelt Bestellt Gebucht
Chance

Geschlossen

(Leads können nicht auf "Lead" gestellt werden)